Das „Internet der Dinge“

Gewinnung wertvoller Erkenntnisse

Primäre Registerkartennavigation

Proaktiver Datenzugriff über beliebige vernetzte Geräte durch das „Internet der Dinge“

Durch die Entwicklung des „Internet der Dinge“ können Objekte miteinander interagieren. Kliniken können Herzschrittmacher fern überwachen und regulieren, Fabriken können Probleme der Fertigungsstraße automatisch beheben und Hotels können Temperatur und Beleuchtung entsprechend den Vorlieben der Gäste anpassen. Dies sind nur einige Beispiele. Angesichts der exponentiell steigenden Zahl von Geräten mit Internetverbindung könnte auch Ihr Unternehmen von der Möglichkeit profitieren, über vernetzte Geräte Ereignisse zu senden, zu empfangen, zu sammeln, zu analysieren und angemessen zu reagieren.

Mithilfe von IBM Lösungen können Sie vom Potenzial des „Internet der Dinge“ profitieren:

Unser Angebot

Wir helfen Ihnen gerne.

Brauchen Sie weitere Infos?

Das „Internet der Dinge“

Digitalisiert. Intelligent. Vernetzt. (MP4, 00:05:25)

Relevante Links


Ihre Daten. Ihr Potenzial. Get Insight. IBM Big Data & Analytics Forum 2015 Erleben Sie Big Data & Analytics in der Praxis: am 15. und 16. Juni in Bonn.