Direkt zum Inhalt

Gesucht?

Bewerber, die sich für Ihr Unternehmen begeistern und zu seiner Kultur passen. Kandidaten, die vielversprechend sind und Ihren Anforderungen gerecht werden. Mitarbeiter, die motiviert sind und sich an Ihr Unternehmen binden möchten.

Gefunden!

Bei „Talent Acquisition – Wachstumsquelle Human Resources“ erfahren Sie, wie Sie beim Wettkampf um frische Talente die Nase vorn behalten und wie Ihre neuen Mitarbeiter deutlich schneller zum Unternehmenserfolg beitragen können. Am 10. März 2014 präsentieren wir Ihnen von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr auf der CeBIT in Hannover (Raum Madrid, Halle 2) die Personalmanagement-Lösungen von IBM Kenexa.

Freuen Sie sich auf Diskussionen mit Fachkollegen aus unterschiedlichen Branchen und den Austausch über aktuelle Entwicklungen sowie bewährte Methoden im Bereich Human Resources.

Melden Sie sich jetzt mit dem Einladungscode KENEXA@CeBIT an und machen Sie Ihre Mitarbeiter zur Quelle Ihres Erfolgs: ibmatcebit.com/register.


Ihre Agenda.
ab 13.30 Uhr Ankunft der Teilnehmer
Empfang vor dem Raum Madrid
14.00 Uhr Welcome & Vortrag "Talent Acquisition @ IBM"
Dieter Scholz, Director of Human Resources DACH IMT, IBM Deutschland GmbH Kurzbio zur Person
14.30 Uhr Keynote
Sprecher: Stefan Riedel, Generalbevollmächtigter und Leiter für den Versicherungsbereich, IBM Deutschland GmbH, Kurzbio zur Person

Stefan RiedelStefan Riedel ist seit Januar 2011 Generalbevollmächtigter der IBM und als Leiter für den Versicherungsbereich der IBM Deutschland tätig. Er war zwei Jahre verantwortlich für das Strategische Outsourcing bei IBM. Seit 1991 hatte der studierte Dipl.-Informatiker unterschiedliche Verantwortungen im Vertriebs- und Beratungsbereich bei IBM in Deutschland, Zentral- und Osteuropa inne. Als Jahrgang 1967 ist der verheiratete Wahlkölner zwar kein Digital Native, aber aus Leidenschaft und mit viel Engagement immer am Puls der Zeit.

15.15 Uhr Pause und Networking
15.45 Uhr Fachvortrag zum Thema "Trends im professionellen Personalmanagement"
Sprecher: Dr. Sascha Armutat, Leiter des Bereichs „Strategie, Forschung und Politik“ der DGFP e.V, Kurzbio zur Person

Sascha ArmutatDr. Sascha Armutat ist Leiter des Bereichs „Strategie, Forschung und Politik“ der DGFP e.V. In dieser Funktion koordiniert er unter anderem das politische Themenmanagement und die praxisorientierten Forschungsaktivitäten der DGFP. Er moderiert verschiedene Expertengruppen, beteiligt sich als Autor an den Veröffentlichungen der DGFP und gibt die DGFP-Schriftenreihen PraxisEdition und PraxisPapiere heraus. In diesem Kontext hat er sich immer wieder mit Trends im Personalmanagement auseinandergesetzt und in verschiedenen Arbeitsgruppen daran mitgewirkt, die Besonderheiten und Eigenarten differenzierterer Bewerbergruppen zu kennzeichnen und für Akquisitions- und Bindungsprozesse im Unternehmen nutzbar zu machen. Dr. Sascha Armutat vertritt die DGFP in diversen Gremien und Award-Kommissionen und ist Dozent an verschiedenen Hochschulen.

16.15 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema "Trends im Bereich Smarter Workforce"
Teilnehmer: Annika Tarlowski, Referentin Personalmarketing & Social Media, Robinson Club GmbH, Kurzbio zur Person
Teilnehmer: Daniela Beste, Experte Graduate Recruiting, Ernst & Young GmbH, Kurzbio zur Person
Teilnehmer: Dr. Sascha Armutat, Leiter des Bereichs „Strategie, Forschung und Politik“ der DGFP e.V, Kurzbio zur Person
Teilnehmer: Dieter Scholz, Director of Human Resources DACH IMT, IBM Deutschland GmbH, Kurzbio zur Person

Annika TarlowskiAnnika Tarlowski ist Referentin Personalmarketing bei der Robinson Club Gmbh mit Hauptsitz in Hannover und 23 Clubanlagen weltweit. Nach ihrem BWL-Studium mit den Schwerpunkten Tourismus und Personal an der International School of Management in Dortmund und einigen Jobstationen an Bord verschiedener Kreuzfahrtschiffe startete die gelernte Sport- & Fitnesskauffrau ihre Personaler-Laufbahn Anfang 2011 bei ROBINSON im Bereich Recruiting und Personalbetreuung. Nach einer beruflichen Zwischenstation als Personalreferentin bei alltours kehrte sie 2013 zu ROBINSON zurück und verantwortet seitdem den Bereich Personalmarketing. Als bekennendes Mitglied der Generation Y ist die 29-jährige nah an der Zielgruppe und besonders in den sozialen Netzwerken aktiv.

Dieter ScholzDieter Scholz ist seit Mai 2010 Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der IBM Deutschland. In dieser Funktion übernimmt er die Personalverantwortung für alle IBM Mitarbeiter in Deutschland. Seit 1. April 2013 ist er als Director Human Resources DACH IMT auch für Österreich und die Schweiz verantwortlich. Zuvor verantwortete er das Ressourcen- und Kapazitätsmanagement der Beratungssparte der IBM in Nordost- Europa.
Nach Eintritt in die IBM im Jahr 1982 arbeitete Dieter Scholz in verschiedenen Führungspositionen im Personalbereich. In den Jahren 2004 bis 2006 war er Personalleiter von IBM Business Consulting Services für Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa. Zuvor hatte er drei Jahre lang als Personalleiter die europaweite Verantwortung für 25 Vertriebsorganisationen. Von 1999 bis 2001 war er Personalverantwortlicher für IBM Österreich.
Weitere internationale Aufgaben übernahm der Diplom-Verwaltungswirt 1994-1996 in der IBM Europazentrale in Paris, von der aus er für alle IBM Personalprogramme in Europa verantwortlich zeichnete und 1988 am IBM Hauptsitz in Armonk/USA.

Daniela Beste Ihr Studium der Sozialwissenschaften schloss Frau Beste Ende 2006 an der Georg-August-Universität Göttingen ab.
Danach begann sie ihre berufliche Laufbahn im Personalwesen im Bereich des Personalleasings und Recruitings.
2011 trat sie bei EY (Ernst & Young) im Bereich des Hochschul- und Personalmarketings ein.
Im Oktober 2013 wechselte sie in den Bereich Recruiting und ist seit dem dort als Experte Graduate Recruiting für den Bereich Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung tätig.
Sie hat die Rolle des Recruting Champions für den Bereich Wirtschaftsprüfung übernommen und ist dort im Gremium für die Personalplanung der Wirtschaftsprüfung für Deutschland, Österreich und die Schweiz recruiting seitig verantwortlich.
Sie betreut unterstützend den Bereich des Hochschulmarketings im Bereich Employer Branding in der Region Nord/Ost

17.00 Uhr Get-together und Ende der Veranstaltung

Änderungen vorbehalten.
Moderation der Veranstaltung durch
Michael Radix, Software Sales Senior Account Executive EMEA, IBM Deutschland GmbH
Astrid Wammers, Software Sales Kenexa Solution Consultant Workforce Science, IBM Deutschland GmbH

Ansprechpartner

Kundensprecher

EY Building a better working world
%%sidebarspace%%