Algorithmics-Software

Risikoorientierte Entscheidungsfindung für Finanzinstitute und Finanzabteilungen in Unternehmen

Primäre Registerkartennavigation

Warum Algorithmics-Software?

Mit der IBM Algorithmics-Software können Finanzinstitute und Finanzabteilungen in Unternehmen risikobewusste Geschäftsentscheidungen treffen. Die Lösungsangebote von IBM Algorithmics unterstützen globale Teams von Risikoexperten in allen Finanzzentren und decken das Markt-, Kredit- und Liquiditätsrisiko ebenso wie das Management von Sicherheiten und Kapital ab.

Relevante Algorithmics-Software

  • Algo Asset Liability Management

    Diese Lösung misst die Sensitivität von Erträgen und Marktentwicklungen, ermöglicht Ihnen einen besseren Überblick über die langfristige strategische Unternehmensplanung und unterstützt Sie so bestmöglich im Tagesgeschäft.

  • Algo Collateral

    Mit diesem Produkt erhalten Sie eine umfassende Softwarelösung, um die mit dem Sicherheitenmanagement verbundenen Risiken zu ermitteln und unter Kontrolle zu halten.

  • Algo Risk Service on Cloud

    Diese Lösung auf technologisch neuestem Stand bietet bedarfsgerechten Zugriff auf gehostete Unterstützungstools für das Risikomanagement – ohne die Kosten einer komplexen Infrastruktur.

  • Algo Risk

    Diese Lösung unterstützt fundierte Investitionsentscheidungen mit Echtzeitzugriff auf Markt- und Risikoinformationen.

Algorithmics-Softwarelösungen

  • Risikoanalyse

    Gewinnen Sie tiefgehende Erkenntnisse zu allen Aspekten des Risikomanagements, einschliesslich Governance, Risikomanagement und Compliance, durch eine integrierte Lösung, die sich an das besondere Risikoprofil und die Methodik Ihres Unternehmens anpasst.

Algorithmics-Software im Überblick


Wir sind für Sie da!

Möchten Sie ein Produkt kaufen oder sich informieren?

Algorithmics-Kundenbetreuung

Wachstum erzielen und Mitbewerber übertreffen - mit einer vollständigen Palette von IBM Softwarelösungen für Business Analytics:

IBM Smarter Risk

#

Smarte Lösungen für eine integrierte Steuerung und mehr Transparenz betrieblicher Risiken.