IBM BusinessConnect 2013. Vernetzter, intelligenter und informierter denn je. 5. Juni 2013. Gartenpalais Liechtenstein Wien. Infolge des großen Interesses ist leider keine Anmeldung mehr möglich. 

Primäre Registerkartennavigation

Am 5. Juni 2013 fand die IBM BusinessConnect 2013 im Gartenpalais Liechtenstein in Wien statt. Rund 350 Teilnehmer nahmen an diesem neuen Forum teil, um sich mit Experten über Top Themen wie Big Data, Smarter Analytics, Mobility, Security, Smarter Commerce und Social Business auszutauschen.


IBM BusinessConnect 2013 - Vienna


Vestas (dänischer Energiehersteller und Gewinner des Big Data Awards der Computerwelt 2012) stellte vor, wie die Auswertung riesiger Datenmengen für die bestmögliche Platzierung von Windrädern zum Erfolg geführt hat.

Raiffeisen Bank International gewährte Einblicke in ihre Enterprise Reporting Plattform.
Das Beispiel des Bundesrechenzentrums zeigte, wie dort die Sicherheit von 350 Anwendungen, Netzsegmenten und letztendlich die Sicherheit der Kunden gewährleistet wird.
Umrahmt wurden diese Kundenerfahrungen von Expertenvorträgen wie auch Marktsichten von Dietmar Dahmen, der das „Now“ erklärte, und Surjit Chana, dem IBM CMO für Europa.
Krönender Abschluss der Veranstaltung war die Vorstellung der digitalen Wahlkampfstrategie von Barack Obama. Teddy Goff, der digitale Leiter der letzten beiden US-Wahlkämpfe, präsentierte seine erfolgreiche Strategie, damit auch Unternehmen daraus Nutzen ziehen können.

Hier finden Sie die Präsentationen zum Download.

Impressionen vom Event

5. Juni 2013

Gartenpalais Liechtenstein

Gartenpalais Liechtenstein

Fürstengasse 1
1090 Wien

Ihre Ansprechpartnerin für die IBM BusinessConnect 2013

Brigitte Kletzl
IBM Österreich

Weitere Informationen